1
0 elem van a noteszemben!
1

St. Jakob-Kirche

Die gotisch-barocke Kirche wurde vermutlich an der Wende des 14. zum 15. Jahrhundert gebaut.

Einige behaupten, dass die Teile des am Ende des 13. Jahrhunderts zerstörten Franziskanerklosters sowie der Kirche verwendet wurden. Der Schlussstein, der das Wappen der Familie Garai enthält, zeigt Spuren von ihren Bauarbeiten. Diese Pfarrkirche wurde während der Reformation sowohl von den deutschen als auch von den ungarnsprachigen Gemeinden benutzt, später war sie nur im Besitz der Deutschen. Zur Zeit der Besiedlung der Jesuiten wurde sie dem Jesuitenorden geschenkt. Die nächsten Eigentümer waren die Benediktiner und dann die Piaristen.
Dienstleistungen:
Religiöses Gebäude / : Mittelalter
Religiöses Gebäude / : Religion
Religiöses Gebäude / : Ungarisch
Religiöses Gebäude / : sehr schön, sehr alt
Religiöses Gebäude / : 0
Religiöses Gebäude / : Das Innere kann auch besucht werden


Cím: 9730 Rajnis Straße 2
GPS koordináták: 47.3894, 16.5405
Telefonnummer: +36/94563397
E-mail: koszegplebania@t-online.hu
Schlagworte: St. Jakob-Kirche, Kirche
» Karte

Választható régiók
Vas megye Zala megye Pomurje