1
0 elem van a noteszemben!
1

St. Emmerich-Kirche

Die Kirche wurde zwischen 1615 und 1618 aus den Spenden der Bürger für die ungarnsprachige protestantische Glaubensgemeinschaft der Stadt gebaut.

Im Jahre 1673 wurde sie den Katholiken übergeben. Sie wurde im Jahre 1703 nach katholischen Riten von Franz Anton Pucheim, Bischof von Wiener Neustadt geweiht, und erhielt sie den Namen Saint Emmerich. Nach der Ankunft der Jesuiten war sie die Pfarrkirche der Stadt bis zum Bau der Herz-Jesu-Kirche.
Dienstleistungen:
Religiöses Gebäude / : Mittelalter
Religiöses Gebäude / : Religion
Religiöses Gebäude / : Ungarisch
Religiöses Gebäude / : sehr schön, sehr alt
Religiöses Gebäude / : 0
Religiöses Gebäude / : Das Innere kann auch besucht werden


Cím: 9730 Jurisich Miklós Raum 12
GPS koordináták: 47.3893, 16.5407
Telefonnummer: +36/94563397
E-mail: koszegplebania@t-online.hu
Schlagworte: St. Emmerich-Kirche, Kirche
» Karte

Választható régiók
Vas megye Zala megye Pomurje